viamed logo


Originale und generische Medikamente
für bessere Erektion ohne Rezept.


home shop contact facebook

Erektile Dysfunktion - Symptomen

Zu den Symptomen zählen etwaige Veränderungen bei der Behaarung (Hormonstörungen), Übergewicht, erhöhter Blutdruck bzw. alle Indikatoren, die eine ungesunde Lebensweise bzw. Erkrankungen andeuten, diejenige in der vorigen Rubrik aufgezählt  wurden, weil sie sehr häufig mit Erektionsstörungen verbunden sind.

Es ist aber nicht notwendig, dass sämtliche Ursachen für die erektile Dysfunktion, die nicht psychischer Natur sind, unbedingt mit Erkrankungen  verbunden sind. Es gibt auch viele andere möglichen Ursachen, u.a. auch:

  • Operation wegen Prostata- oder Blasenkrebs, wo man sehr häufig das Nervengewebe rund um die betroffene Stelle entfernen muss, können eine Ursache für die momentane Erektionsbeschwerden sein (ca. 6-18 Monate) oder haben dauerhafte Folgen – in diesem Fall ist eine Therapie notwendig, die im Laufe der Zeit die erektile Dysfunktion auch heilt.
  • Eine Ursache für die erektile Dysfunktion können auch Verletzungen sein, und zwar handelt es sich hier meistens um die Verletzungen am Becken, Blase, Rückenmarkes und Penis.  
  • Ungleichgewicht der Hormone z.B.  der Schilddrüse, Prolaktin oder Testosteron, können auf die Reaktion des Mannes für die sexuelle Anregung Einfluss haben. Dieses Ungleichgewicht können eine Folge des Hyphophysetumors sein, Nieren- und Lungenerkrankungen oder Hormonbehandlung des Prostatakrebses.
  • Eine Ursache für erektile Dysfunktion ist auch s.g. Verkalkung der zuführenden Blutgefäße, was wiederum bedeutet, dass die Blutgefäße im Penis nicht den Blutfluss aus dem Penis während der Erektion verhindern können und deshalb Penis nicht in der Erektion bleiben kann. Verkalkung der zuführenden Blutgefäße kann auch eine Folge von Verletzungen oder Erkrankungen sein.
  • Schon der erwähnte zu häufiger Alkoholgenuss, Zigaretten und Drogen, die langfristig die Blutgefäße beschädigen und damit die Durchblutung des Penis begrenzen, sind häufige Faktoren für die erektile Dysfunktion.
  • Mehr als 200 Arzneiarten auf Rezept können als die Nebenwirkung die erektile Dysfunktion verursachen. 

Drucken E-Mail

Bewertung der Produkte

Viagra Pfizer online kaufen

Meinungen unserer Kunden

 Nach inzwischen 10 Jahren halt Viagra immer noch was es verspricht!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker .